Novizen am Aufstiegsturnier in Capolago

Die Novizen durften nach einer tollen Saison 2019 am Aufstiegsturnier in Capolago teilnehmen. Am letzten Wochenende erreichte die Mannschaft von Coach Niggli dort den guten 4. Platz. Die Roadrunners gratulieren zu dieser super Leistung !

Resultate:

JB Rothrist-Oensingen 3:9 Courroux Wolfies

JB Rothrist-Oensingen 8:4 Wolfurt Walkers

Gekkos Gerlafingen 8:4 JB Rothrist Oensingen

JB Rothrist-Oensingen 2:4 Bassecourt Eagles

La Broye a 2:8 JB Rothrist-Oensingen

 

 

 

Sieg im Entscheidungsspiel gegen die Novaggio Twins

Die Novizen gewinnen in Oensingen das alles-oder-nichts Spiel gegen die Tessiner aus Novaggio mit 11:9. Somit reisen die Jungs von Coach-Duo Niggli/Hodel nächstes Wochenende nach Capolago. Dort werden sie am Aufstiegsturnier für in die Elite Gruppe teilnehmen. Herzliche Gratulation und viel Erfolg im Tessin !

Derbysieg und Heimvorteil im Playoff-Viertelfinale

Das Fanionteam gewinnt ein spektakuläres Jurasüdfuss-Derby ! Mehr dazu unten im Matchbericht.

Matchbericht Down Shakers vs. Roadrunners

Der Gegner im diesjährigen Playoff-Viertelfinale ist der IHC Aire-la-Ville aus dem Kanton Genf. So wird gespielt:

Spiel 1 / Sonntag / 29.09.2019 / 14:00 / in Oensingen

Spiel 2 / Samstag / 05.10.2019 / 14:00 / in Aire-la-Ville

evtl. Spiel 3 / Sonntag / 06.10.2019 / 14:00 / in Oensingen

It’s Playofftime !

Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung ! C’mon Roadies !

Derby zum Abschluss der Quali 2019

Nach der 9:1 Niederlage gegen Paradiso im Tessin, steht das Derby gegen Oberbipp vor der Tür. Die 1. Mannschaft reist zum Abschluss der Qualifikation zu den Down Shakers. Die Berner kämpfen noch um die Playoffqualifikation und wir wollen die Chance wahren den Heimvorteil in den Playoffs zu sichern. Es ist alles angerichtet für ein ultraspannendes Derby!

Matchbericht Paradiso

So 22.09.2019 / 14:00 / Oberbipp

IHC Down Shakers Oberbipp vs. IHC Oensingen Roadrunners I

Die 2. Mannschaft beendet die Saison 2019 auf dem sehr guten 4. Platz !

Zum Abschluss der Saison 2019 empfing unser „Zwöi“ den IHC Red Rocks Rothenfluh. Der Tabellenführer aus dem Baselbiet startete besser in die Partie und entschied das erste Drittel mit 1:4 für sich. Doch die Jungs von Coach Elmer glichen die Partie bis zur 60min aus (6:6). Kurz vor Ablauf der 5-minütigen Verlängerung konnten die Solothurner in Überzahl den viel umjubelten Siegestreffer erzielen. Somit beendet die 2. Mannschaft die Saison 2019 auf dem sehr guten 4. Platz, soweit vorne wie schon seit einiger Zeit nicht mehr!

Erfolgreiche Novizen im Tessin und ein famoses Zwöi in der Romandie

Die Novizen nahmen gleich 6 Punkte mit aus ihrem Tessin-Weekend. Zuerst gewannen sie am Samstag in Capolago mit 12:21 und am Sonntag gegen die MGI Sorengo-Eagles Vedeggio gleich mit 0:18 !

Das Zwöi reiste nach Avenches und erledigte seine Sache perfekt, denn die Jungs von Aushilfs-Coach Fluri gewannen auch zu Null ! Das Endresultat lautete 0:8 .

Was für ein bemerkenswertes Hockey-Weekend mit gleich zwei Shutouts ! Goalie Kusi bringt diese Saison sogar das Kunststück fertig in zwei verschiedenen Mannschaften einen Shutout zu feiern. Vor der Sommerpause bei den Senioren und jetzt mit der 2. Mannschaft. Grandios Kusi !