Infos

Die 1.Mannschaft beendet die Quali nach dem 16:3-Sieg gegen die Biel Skater 90 auf dem 3.Rang. In den Aufstiegsplay-Offs treffen sie nun auf La Roche, die in der anderen Gruppe zweite wurden. Die genauen Spielzeiten werden noch bekannt gegeben.
Einen weiteren Sieg (10:5) holten die Novizen auswärts gegen Wiggertal United und bleiben weiter ungeschlagen. Am kommenden Sonntag werden sie dann zu Hause die Quali abschliessen bevor dann Mitte Oktober das Finalturnier ansteht.

Resultate vom Wochenende

Am Freitag Abend hat die 2.Mannschaft mit einer Niederlage die Saison 2016 beendet. Auch für die Minis ist die Saison zu Ende. Nach der Niederlage am Samstag in Wolfurt war klar, dass das Finalturnier nicht mehr drin liegt. Trotzdem können sie auf eine tolle Saison zurück blicken.
Sowohl für die Novizen, wie auch für unsere 1.Mannschaft wird die Saison noch weiter gehen. Die Novizen bleiben auch im 10. Spiel ohne Punktverlust und die 1.Mannschaft hat dank dem Sieg in Lugano die Play-Offs definitiv auf sicher.

Freitag:
2.Liga:  Roadrunners – Ruswil 5:9

Samstag:
Minis: Wolfurt – Roadrunners 7:2
Novizen:  Roadrunners – Gekkos/Hurricanes  11:3
1.Liga:  Sayaluca Lugano – Roadrunners  9:11

Sonntag:
Minis:  Roadrunners – Wiggertal  17:1

Resultate vom Wochenende

Unser Zwöi musste dieses Wochenende zweimal mit einem sehr knappen Kader auswärts antreten. Dabei gab es ein deutliche Niederlage und einen knappen Sieg. Am kommenden Freitag bestreiten sie bereits das letzte Spiel dieser Saison. Die 1.Mannschaft musste ins Tessin reisen und konnte leider keine Punkte mit nach Hause nehmen.

Minis:
Roadrunners – Gerlafingen 5:11

2.Liga:
Gersau – Roadrunners II  16:1
Langnau – Roadrunners II 4:5

1.Liga:
Paradiso – Roadrunners 5:3

Resultate

Am Mittwoch Abend muss unsere 1.Mannschaft eine weitere Niederlage einstecken. Zu Hause verlieren sie gegen Langnau nach Verlängerung und verpassen so die Tabellenspitze.

Roadrunners – Langnau 5:6 n.V.

Die nächsten Spiele sind:
Sa. 09.30 Uhr  Gekkos/Hurricanes – Roadrunners Novizen  4:31
So. 10.30 Uhr  Roadrunners II – Grenchen  4:15
So. 14.00 Uhr  Biel Skater 90 – Roadrunners Minis  4:14

Infos

Unsere 1.Mannschaft hat den Spielbetrieb mit einem Sieg und einer Niederlage wieder aufgenommen. Zeit um sich von den beiden Spielen zu erholen bleibt aber nicht. Bereits morgen Mittwoch um 20.00 Uhr spielen sie zu Hause gegen Langnau. Am kommenden Wochenende wird dann auch unser Nachwuchs die Saison wieder aufnehmen.

Die Roadrunners wurden von der Gemeinde auf die Parksituation angesprochen. Anscheinend gibt es immer wieder Spieler, Zuschauer, u.a. die ihre Autos nicht auf den gezeichneten Feldern parkieren. Deshalb bitten wir ALLE, die zum Hockeyplatz fahren die dafür vorgesehenen Parkfelder zu nutzen, auch wenn es sich nur um einen Kurzaufenthalt handelt. Vor den Veloständern oder auf dem Behindertenparkplatz (ohne entsprechenden Ausweis) darf NICHT parkiert werden. Vielen Dank für die Kenntnisnahme.

Am letzten Samstag wurde in Zofingen der Cup-Final ausgetragen. Dabei konnte sich der IHC Rothrist, dank einem 6:4 gegen Buix, zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte diesen Titel holen. Herzliche Gratulation!

Spiele vom Wochenende

Nachdem die 2.Mannschaft am vergangenen Wochenende erfolgreich war, will die 1.Mannschaft nun nachziehen. Dies wird aber mit den beiden Auswärtsspielen kein einfaches Unterfangen.

Sa. 14.00  Wollerau – Roadrunners  5:22
So. 14.00  Lenzburg – Roadrunners  6:4

ALLEZ ROADIES!!!

Es geht weiter…

Die Sommerpause geht zu Ende und die Meisterschaft in die entscheidende Phase. Bereits am Freitag Abend kämpft unser Zwöi zu Hause um weitere Punkte. Die 1.Mannschaft hat noch eine Woche und die beiden Nachwuchsteams sogar noch zwei Wochen Zeit bis zum nächsten Spiel.
Die nächsten Spiele jeder Mannschaft sind:

2.Liga:  12.08.  20.00  Roadrunners II – Welschenrohr 7:6 n.P.
1.Liga:  20.08.  14.00  Wollerau – Roadrunners
Novizen:  27.08.  09.30  Gekkos/Hurricanes – Roadrunners
Minis:  28.08.  14.00  Biel Skater 90 – Roadrunners

Sommerfest – 20 Jahre Roadrunners

Am letzten Samstag feierten die Roadies ihr alljährliches Sommerfest mit dem traditionellen Ulli-Cup. Trotz eher schlechtem Wetter war die Stimmung bei allen Teilnehmern und Zuschauern sehr gut. Auch beim Abendessen liessen sich die zahlreichen Gäste nicht von den kühlen Temperaturen abhalten. Die letzten harrten gar bis morgens um 6 Uhr aus.
Die Roadrunners bedanken sich herzlich bei allen Teilnehmern, Sponsoren und Helfern. Ein ganz besonderer Dank geht an das OK unter der Führung von Renato Brun. Sie haben ein tolles Jubiläumsfest organisiert, das uns noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Nun geht’s definitiv in die verdiente Sommerpause. Die nächsten Spiele finden dann im August statt. Wir wünschen allen schöne und erholsame Sommerferien und freuen uns schon jetzt, wenn die Saison in die heisse Phase geht.

IMG_8918[1]

Sommerpause

Die letzten Spiele vor der Sommerpause sind gespielt. Unsere 1.Mannschaft siegt beim Leader und bleibt somit weiter auf Kurs. Anders sieht es bei den Senioren aus. Sie verlieren am Freitag Abend im Tessin und verpassen somit, wie schon im letzten Jahr, den Halbfinal-Einzug.

1.Liga
La Neuveville – Roadrunners  5:8 (0:4/2:1/3:3)

Senioren-Cup
Malcantone – Roadrunners  9:6 (0:3/7:1/2:2)

Als nächstes steht nun am Samstag unser traditionelles Sommerfest auf dem Programm. Dies steht ganz im Zeichen des 20-Jahr-Jubiläums.