About Pascal Elmer

Posts by Pascal Elmer:

Zwei Siege für die erste Mannschaft!

In der vergangenen Woche traten die Roadies während der Woche zweimal auswärts an und kehrten jeweils mit dem Punktemaximum zurück!

Mittwoch, 13.06.18
Langnau Stars – IHC Oensingen Roadrunners 6:9 (1:4; 3:3; 2:2)

Freitag, 15.06.18
SHC La Neuveville – IHC Oensingen Roadrunners 6:8 (2:1; 1:3; 3:4)

WICHTIGE INFORMATION!

Das Heimspiel der 1. Mannschaft von Morgen Samstag, 12.05.2018 wurde kurzfristig verschoben!

Capolago hat aufgrund mehrerer Verletzungen in ihren Reihen angefragt, ob man das Spiel verschieben könnte. Aus Fairplay gegenüber den Capolago Flyers stimmten wir der Anfrage zu und werden das Spiel später in der Saison nachholen.

Wir wünschen ein schönes Weekend und bis bald im Sportzentrum Bechburg!

Erfolgreiches Wochenende für die Roadies

Nach dem Startsieg vom Freitag konnte die 1.Mannschaft auch ihr zweites Heimspiel innert 24 Stunden für sich entscheiden.

1.Liga / Gruppe B:  Oensingen Roadrunners I – Paradiso Tigers 10:5 (3:0 / 3:2 / 4:3)

Matchbericht

Die beiden Nachwuchsteams feierten ebenfalls Heimsiege zum Saisonauftak.

 

Novizen / Gruppe B: JB Rothrist-Oensingen – Gekkos Gerlafingen 13:7 (4:4 / 4:1 / 5:2)

Minis / Gruppe C: Oensingen Roadrunners – JB Wiggertal United 16:1 (3:1 / 8:0 / 5:0)

Saisonende für die Roadrunners

Am vergangenen Wochenende ging für die beiden letzten Mannschaften die Meisterschaft mit gegenteiligen Gefühlslagen zu Ende.

Die erste Mannschaft konnte den Schwung aus den letzten Meisterschaftsspielen nicht wie gewünscht in die Playoffs mitnehmen und unterlag den Coyotes aus Léchelles am Ende deutlich in zwei Spielen (3:6, 3:9). Somit scheiden die ambitionierten Roadies erneut im Viertelfinal aus.

Für die Minis endete die Saison mit einem grossartigen Erfolg. Am Finalturnier in La Neuveville erreichten die Mini-Roadies unter den Coaches Damian Oliva und Pascal Elmer den ausgezeichneten 5. Schlussrang. Herzliche Gratulation!!

Somit ist der Spielbetrieb der Saison 2017 beendet. Die Roadies bedanken sich herzlich bei allen Schreibern, Beizli-Betreuern, Grill-Chefs, Coaches, Betreuern, Allrounder und insbesondere allen Zuschauern, welche uns in sämtlichen Spielen lautstark unterstützt und durch gute und schlechte Zeiten begleitet haben! VIELEN DANK EUCH ALLEN!! Wir sehen uns nächste Saison wieder und natürlich am Zibelimäret in der Roadiebar am neuen Standort auf dem Pflugerplatz!!